#851 - 957 Stimmen

Mich kotzt es dermaßen wie heutzutage in dieser "Scheindemokratie" mit den Menschen umgegangen wird. Über die Köpfe aller hinweg, werden einfach so Verträge mit der Atomlobby geschlossen, welche das wohl aller gefährden. Es darf nicht sein, dass die Bundesregierung sich diese einfach diese Freiheit herraus nimmt und nur noch Klientelpolitik betreibt. Kein Wunder, dass es dieses Wochenende die größten Anti-Atomkraft Demonstrationen gab, die jemals bei einen Castortransport zu sehen waren. Es sind nicht mehr nur Linke und ein paar Ökos, welche sich gegen diese Politik wehren. Nein, es ist eine breite Masse aus dem Volk, welche sagt: WIR WOLLEN DAS NICHT! Ich rufe alle Deutschen auf: Wehrt euch gegen diese totalitäre Regierung. Stärkt die Opposition und zwingt die Bundesregierung mit friedlichen Protesten und kreativen Aktionen in die Knie. Angela Merkel hat gesagt, es wird ein heißer politischer Herbst. Lasst uns den mit protestaktionen wie Stuttgart 21 anheizen. So darf und kann es nicht weiter gehen!

Eingetragen von AntiAtomkraft am 08.11.2010| 0 Kommentare

Kommentare

*
*
Was ist die Summe aus 3 und 9?*

Schreib uns Anonym was Dich frusted oder ankotzt! Klicke einfach hier